Chia Samen Wirkung im Fokus

Gesund oder Geschäftemacherei?

Die Chia-Pflanze scheint es gut mit uns Menschen zu meinen. Schließlich trägt das Gewächs zig dieser äußerst gesunden, nährstoffreichen und kalorienarmen Samen aus. Welche Chia Samen Wirkung ist dabei realistisch?

chia samen wirkung logo

Seit Jahrtausenden vertrauen ganze Völker auf die nährende und heilende Kraft der Samenkörner. Chia Samen sind ein äußerst beliebtes Superfood. So viele gesundheitsbezogene Vorzüge werden den Körnchen zugeschrieben, dass es sich lohnt, einmal genauer hinzusehen.

HINWEIS: Produkte mit Fairtrade- und BIOsiegel finden Sie im Bereich Chia Samen kaufen >>

 
Inhaltsverzeichnis:

premium fairtrade chia samen kaufen

bei amazon kaufen *

Die Chia Samen Wirkung auf den Magen

Die Samen gelangen als leckeres Müsli oder Chia Samen Pudding in den Körper und kommen zunächst einmal im Magen an. Da sie so unglaublich viel Flüssigkeit aufnehmen können, saugen sie natürlich auch ein wenig die scharfe Magensäure auf.

Dies ist vor allem für Patienten hilfreich, die unter Sodbrennen, Völlegefühl und Magendruck leiden. Weil die Chia Samen Wirkung auf den Magen so ausgleichend ist, können die Körnchen eine gereizte Magenschleimhaut oder Speiseröhre ganz natürlich entlasten.

Da Chia Samen voller Ballaststoffe sind, hat die Magenwand ferner viel zu tun, um die Chia-Brösel weiter zu zerlegen. Das ist vor allem für Abnehmwillige eine interessante Komponente.

Denn ist der Magen stark beschäftigt, verspürt das Gehirn kaum noch einen Hungerreiz. Man fühlt sich gut gesättigt, ohne viele Kalorien aufgenommen zu haben. Dabei müssen Gerichte mit Chia Samen absolut nicht eintönig sein. Mittlerweile gibt es ganze Kochbücher, die sich ausschließlich mit leckeren Chia Samen Rezepten beschäftigen.

 

Chia Samen Wirkung auf die Verdauung

Nach dem Magen gelangen die Samen durch den Zwölffingerdarm in den oberen Darmbereich. Hier spielen sie ihren vollen Trumpf aus. Denn die enthaltenen Ballaststoffe erhöhen das Stuhlvolumen des Darms und fördern zudem die Peristaltik.

Vor allem für Diabetiker dürfte der Zusammenhang interessant sein, dass die Chia Samen als Ballaststofflieferant den Blutzuckerspiegel senken können. Denn Ballaststoffe sorgen dafür, dass die Kohlenhydrate sehr viel langsamer von den Darmwänden aufgenommen werden.

Dies führt zu einem geringeren Blutzuckerspiegelanstieg und einem dementsprechend langsameren Blutzuckerspiegelabfall. Durch die geringere glykämische Last könnte der regelmäßige Verzehr von Chia Samen auch sinnvoll sein, um Diabetes generell vorzubeugen.

Die Chia Samen Wirkung auf die gesamte Verdauung ist als äußerst positiv zu bewerten. Vor allem Menschen, die abnehmen möchten, profitieren von der Wirkung der Samen und können eine ganzheitliche Verbesserung ihrer Konstitution erwarten.

 

Die Chia Samen Wirkung auf den Darm

Durch die Volumenzunahme des Stuhls kann sich auch ein positiver Effekt bei Menschen einstellen, die vormals unter Divertikulose bzw. Divertikulitis gelitten haben.

Studien [1] zeigen, dass eine ballaststoffreiche Nahrung, wie eben durch den regelmäßigen Verzehr von Chia Samen, die Symptome der entzündlichen Darmerkrankung gezielt eindämmt.

Die Chia Samen Wirkung auf den Darm ist aber noch viel komplexer und zeigt sich bei einem ganz anderen Organleiden eindrucksvoll. Denn auch Patienten, die unter Gallensteinen leiden, sollten auf eine stetige Aufnahme von Ballaststoffen, beispielsweise in Form von Chia Samen, achten.

Denn Untersuchungen [2] lassen die Vermutung zu, dass über die angeregte Darmtätigkeit ein erhöhter Gallensäureausschuss erfolgt, was wiederum Gallensteinen vorbeugen kann.

 

Chia Samen Wirkung auf den Blutdruck

Die positive Chia Samen Wirkung auf den Blutdruck lässt viele Patienten gezielt zu den Samenkörner greifen. Chiasamen enthalten knapp 40 Prozent kostbares Chia-Öl.

Dieses reine Pflanzenöl ist für den menschlichen Körper deshalb so wichtig, weil es voller Omega-3-Fettsäuren ist. Die Chia Samen Öl Wirkung ist dementsprechend so zentral, weil die Omega-3-Fettsäuren essentiell für den Körper sind – sie müssen also stetig über die Nahrung aufgenommen werden.

Die speziellen Fettsäuren sind an allen neuronalen Vorgängen im Körper beteiligt. Sie wirken nachweislich senkend auf den Blutdruck und die Herzfrequenz.

So werden die Fettsäuren mit einer präventiven Wirkung gegen koronare Herzerkrankungen in Zusammenhang gebracht [3]. Inwiefern eine direkte Verbindung der chia samen wirkung auf das herz nachweisbar ist, ist derzeit Gegenstand aktueller Studien.

Aus der blutdrucksenkenden Wirkung lässt sich aber in jedem Fall ein schützender Effekt vor Thrombosen und dem gefürchteten Schlaganfall ableiten.

 

Die Chia Samen Wirkung auf die Leber

Im Hauptinteresse einer gesunden Leber stehen die Entgiftung, Entschlackung und Entsäuerung des Körpers. Auch hier können Chia Samen helfen. Schließlich werden viele Giftstoffe von der Leber ausgehend über den Darm ausgeschieden.

Je schneller dies geschieht, desto besser. Da Chia Samen voller Ballaststoffe sind, reiben sie sich förmlich an den Darmaußenwänden vorbei. Dabei sorgen sie für einen mächtigen Abrieb im Inneren.

Sie binden giftige Reststoffe an sich (durch die Saugfähigkeit des Samenkorns) und führen die Toxine auf direktem Weg aus dem Körper heraus. Je effektiver dies geschieht, umso besser ist die Chia Samen Wirkung auf die Leber. Denn sie kann dadurch effektiver Giftstoffe filtern und diese wiederum zur Ausleitung weiterreichen.

 

Die Chia Samen Wirkung auf die Psyche

Auch jetzt kommt wieder der Darm ins Spiel, denn hier halten sich die Chia Samen am längsten auf. Heute weiß man, dass der Großteil des Immunsystems im Darm verankert ist.

Herrscht ein gesundes Milieu, können die Bakterien volle Arbeit leisten und darüber wiederum die endokrinen Drüsen anregen. Der Darm ist dafür verantwortlich, dass ‚Glücks-Hormon‘ Serotonin zu produzieren.

Begünstigt wird dies, durch die üppigen Omega-3-Fettsäuren. Die Chia Samen Wirkung kommt darüber zustande, dass diese Stoffe förderlich auf die Gehirndurchblutung wirken. Sie überwinden die Blut-Hirn-Schranke und werden durch die Prozesse der Hormondrüsen zusätzlich unterstützt.

Die komplizierten Stoffwechselvorgänge führen auf diesem Weg zu einem erhöhten Serotoninspiegel, der Depressionen vorbeugen könnte.

 

Chia Samen Wirkung auf Haut & Haare

Die Chia Samen Wirkung auf die Schönheit ist kaum zu übersehen. Die Samenkörner der Azteken stecken voller Mineralstoffe. Das ist wunderbar, denn wer großzügig mit Mineralien versorgt ist, der darf sich über eine straffere Haut, volleres Haar und feste Nägel freuen.

Chia Samen bieten genau den richtigen Mix an Mineralstoffen, die der Schönheit einen wertvollen Dienst erweisen. Mit dem hohen Anteil an Kupfer beispielsweise werden Mini-Entzündungen, wie sie in gestresster Haut häufig vorkommen, klug abgeschwächt.

Der hohe Magnesiumanteil wiederum wirkt positiv auf den Fettstoffwechsel und kann, bei regelmäßigem Verzehr, die Silhouette straffen. Der hohe Phosphor-Anteil stärkt die Zähne und zaubert ein weißes Lächeln ins Gesicht.

Auch Zink ist in den Körnern enthalten. Vor allem Frauen benötigen viel Zink, zumal das Spurenelement auf den Aufbau der Haarwurzeln wirkt und für eine wallende Mähne sorgen kann. Die Chia Samen Wirkung ist auch im hohen Kalium-Anteil begründet.

Kalium schwemmt überschüssiges Gewebewasser aus und lässt die Figur geschmeidiger wirken. Ferner überzeugt Chia auch mit seinem hohen Gehalt an Vitamin B3. Dieses ‚Schönheitsvitamin‘ entgiftet den Körper und stärkt das Bindegewebe. Die Chia Samen Wirkung ist also eine ganzheitliche und sorgt für innere und äußere Schönheit.

 

Chia Samen Wirkung bei Krebs

Chia Samen stecken voller sekundärer Pflanzenstoffe, und damit auch voller Antioxidantien. Diese Radikalfänger wirken insgesamt positiv auf den Stoffwechsel und das Immunsystem, denn sie eliminieren schädliche Toxine (Freie Radikale).

Eine Vermutung der Wissenschaftler ist, dass der hohe Anteil der Antioxidantien auch ein Mittel gegen die Entstehung von Krebs sein könnte.

Einige Untergruppen dieser Radikalfänger deuten in Untersuchungen nämlich auf einen zellschützenden Effekt hin, so wie man ihn ähnlich auch von Rotwein oder dunkler Schokolade kennt. Ob die enthaltenen Flavanole eine direkte Chia Samen Wirkung bei Krebs haben, muss noch nachhaltiger erforscht werden.

chia-samen-rezeptbuecher-top-100-chiarezepte-kaufen

bei amazon kaufen *


Quellen:
[1] The Protective Role of Dietary Fiber in Diverticular Disease – springer.com – Abruf am 24.04.2017

[2] – C.J. Tsai et al.: Long-term intake of dietary fiber and decreased risk of cholecystectomy in women. In: Am J Gastroenterol., 2004 Jul, 99(7), S. 1364–1370, PMID 15233680.

– S. Arffmann et al.: Effect of oat bran on lithogenic index of bile and bile acid metabolism. In: Digestion, 1983, 28(3), S. 197–200, PMID 6321282.

[3] Schutz vor Schlaganfall und Infarkt – pharmazeutische-zeitung.de – Abruf am 25.04.2017